Der Weg ist das Ziel

Wissen, was das Herz fühlt



Kennst Du das? Du bist ständig am Suchen.

Manchmal könntest Du aus der Haut fahren und laut fluchen.

Begegnest einem ständigen Hunger nach mehr.

Und meist verläufst Du Dich in dieser Situation sehr.

 

Die Sucht des Suchens und des Nicht-Findens,

den Sog der Kontrolle und des an sich bindens.

Es folgt ein schweres Gefühl der Schwäche und der eingeschränkten Sicht.

Du fühlst Dich erschöpft, wie ein kleines Licht.

 

Mach Dich innerlich frei von Müll und Last!

Es ist zum Greifen nah, und Du hast es fast.

Die Sonne scheint bedeutend heller bei gelebter Gelassenheit,

und was überwältigend groß schien, ist heute 'ne Kleinigkeit.

 

Kennst Du das? Es überkommt Dich ein Moment der Klarheit.

Du siehst unverkennbar den Weg der uneingeschränkten Wahrheit.

Hole Dir diesen Moment und er wird zu Vielen.

Sei wie ein kleines Kind beim kreativen Spielen.

 

Das ist der Punkt, an dem die Zeit sich ausdehnt.

Das einfache Handeln ist an Mühelosigkeit angelehnt.

Du bist die große Welt und alles ist mit Dir eins.

Du errichtest Dir die Schöpfung des unendlichen Seins.

 

Die Wissenschaft nennt es den Flow-Zustand,

sicherlich ist das für dich auch interessant.

Hier schöpft der Verstand, aber außerhalb von Raum und Zeit.

Ich nenne es die Endlosigkeit der immerwährenden Verbundenheit.

 

 

Mein Herzlicht für Dich
RomanticDreamBoy