Gedicht: Seelenschrei

Wissen, was das Herz fühlt



Seelenschrei

 

Ich spende Licht, wenn Ihr im Dunkeln irrt.


Werde Euch behutsam im Schoß der Liebe wiegen.


Ich liebe das Ego wie es ist und immer sein wird.


Doch wann hört Ihr auf, Euch selbst zu bekriegen?

 

 

Wann  hört Ihr auf, das Messer zu wetzen?


Werdet Ihr endlich bald ruhn?


Ihr könnt den anderen nicht verletzen,


ohne Euch dasselbe anzutun.

 

 

Wann merkt Ihr, Krieg, Groß oder Klein hat keinen Sinn?


Werden die Illusionen bald fallen?


Wann merkt Ihr, dass nur ICH BIN?


Sucht in Euch Eure Liebe, sie wird Euch gefallen.

 

 

Das Alte, das war, könnt Ihr getrost hinter Euch lassen.


Löscht es, denn es sind nur Gedanken an eine vergangene Welt.


Denn die Vergangenheit wird erst verblassen,


wenn Ihr Platz schafft und Euch auf's Neue einstellt.

 

 

Tretet ein in die neue Welt.


Ihr Menschen könnt sie Euch selbst erschaffen.


Jeder Mensch ist sein eigener Held,


und dabei sind nur Liebe und Licht eure Waffen.

 

Mein Herzlicht für Dich


RomanticDreamBoy